Erdöl, Erdgas

Ob „crude oil in drain water“, eine Trennschicht im Desalter oder ein NACE-Druckmittler – Synva begleitet effektiv.

Ob „crude oil in drain water“, eine Trennschicht im Desalter oder ein NACE-Druckmittler – Synva begleitet effektiv

Im Energiesektor – beim Bohren und Verarbeiten von Erdöl und Gas – spielen Kriterien wie, Korrosionsbeständigkeit (nach NACE) und internationale Standards (z.B. ANSI) eine große Rolle. Weitere Schlagwörter sind Druckschläge oder Seewasserbeständigkeit.

Wird Schweröl in der Petrochemie verarbeitet, ist dieses i. d. R. oft mit dem Produkt Wasser in Einklang zu bringen. Öl im Wasser oder Wasser im Öl (?) – beides soll nicht sein!
Die besonderen Begebenheiten zu der Verfahrenstechnik bei ölverarbeitenden Betrieben und Tanklagern sowie in Raffinerien können von Synva sehr gut begleitet werden!

Mit Synva

  • „Crude oil in drain water“ frühzeitig detektieren – ohne Sichtkontrolle
  • Trennschichtniveaus im „Desalter“ effektiv messen – Radiometrie war gestern!
  • effektiv Wasser „abstrippen“ und von der Ölphase trennen
  • Druck- und Temperaturmesstechnik entsprechend Bauartzulassung installieren – z.B. Druckmembranen in Monel, Tantal oder Blatt-Gold
  • Dosiermedien konsequent in gleichbleibender Menge dosieren – Dosieranlage = redundant

Wir bieten Verfahrenstechnik mit einem hohen Grad an Funktion und Reaktionsvermögen. Liefern Produkte mit äußerst langen Standzeiten im Einklang von Material, Temperatur, Genauigkeit und bestmöglichen Oberflächen (ym).

Auf Anfrage liefern wir Ihnen gemäß:
  • ehedg
  • fda
  • a3
  • ex
  • sil
  • gost
  • dnv
  • dvgw
  • dgrl
© 2019 Synva | Werbeagentur & Webentwicklung: Kompaktdesign